Konzert im Pflegezentrum

In Zusammenarbeit mit der Jehudi Menuhin Organisation, wurden am 17. März 2016 die Bewohner des Gunther Ladurner Pflegezentrums durch ein Gitarrenduo musikalisch verzaubert. Die Jehudi Menuhin Organisation hat sich als Ziel gesetzt Musik zu jenen Menschen zu bringen, die nicht mehr selbständig in Konzerte gehen können. Junge Künstler haben hier die Möglichkeit vor begeistertem Publikum aufzutreten und so Konzerterfahrung zu sammeln. Beim Konzert am 17. März traten zwei junge chilenische Musiker auf. Die Bewohnerinnen freuten sich besonders über bekannte klassische Melodien von Mozart und waren erstaunt dass Gitarren solch zauberhafte Klänge erzeugen können.

Ein herzliches Dankeschön an die Künstler und die Jehudi Menuhin Organisation, die das Gunther Ladurner Pflegezentrum zwei Mal im Jahr besucht. 

Zurück